Die nächste Serie der Tipps und Tricks zu Silvester

Prost, Neujahr!

In Essen und Trinken, Trends by Katharina RLeave a Comment

Noch mehr Tipps zum perfekten Silvester

Wie versprochen geht es diese Woche mit den Tipps und Tricks zum absolut perfekten Silvester weiter. Letzte Woche gab’s Tipps wo man feiern kann (und sollte), wenn man daheim keine Gäste empfangen kann. Diese Woche geht’s um den schmackhaften Empfang zuhause!

Checkliste für den Empfang

[  ] Leckere Häppchen

[  ] Kreative Cocktails

[  ] Ganz viel Spaß

Und heute geht’s um Essen und Trinken – Vorschläge für ein oder zwei Leckereien mit Bildern, den das Auge isst ja bekanntlich mit, also sollen die Häppchen und die Cocktails auch gut aussehen! Ganz viel Spaß – der kommt meist bei gutem Essen und fantastischen Cocktails wie von selbst!

Die Silvesterfeier kann beginnen!

Quelle: deutschland-feiert.de

Ein vegetarisches Wunderwerk

Kartoffelkörbchen mit Paprikakompott

Knusperige Kartoffelstreifen formen ein kleines Körbchen, gefüllt mit pikanter Paprika, frischen Kräutern und zartem Feta. Wer will, kann auch Parmaschinken in das Kompott hinzugeben – das schmeckt himmlisch lecker und die Gäste freuen sich über Innovation, die die langweiligen Lachsbrötchen bei weitem übertrumpft!

Kartoffelkörbchen mit Paprikakompott

Quelle: essen-und-trinken.de

Ein Klassiker, neu interpretiert

Austern, auf zwei Arten

Nichts ist zeitloser, klassischer und eleganter als das Servieren von Austern auf Eis. Die Gäste klatschen erfreut, stauen über den kulinarischen Genuss und wenn dann entdeckt wird, dass der Klassiker neu gestaltet wurde, dann fließt das Lob schneller als der Sekt!  Mein Vorschlag für Austern, die für staunende Gäste sorgen: Austern in Vinaigrette und Austern mit Apfelschaum.

Austern, auf zwei Arten

Quelle: essen-und-trinken.de

Feurig und blau

Der blaue Vulkan

Mit Cocktails will man nicht nur eine einzigartige Geschmacksexplosion erzeugen, sondern man will auch, dass das Aussehen des Cocktails allen den Atem verschlägt! Was also besser als ein knallblaues Wunderwerk mit Flammen?

Quelle: gutekueche.at

Quelle: gutekueche.at

Eine Augenweide   

Klassischer Sekt & Campari mit Orange

Genau wie bei den Austern wird auch hier einem Klassiker neues, schöneres Leben eingehaucht! Auschlaggebend sind hier die Gläser – man sollte die Orangenscheiben so arrangieren können, dass sie nicht frei schwimmen, sondern sich dekorativ im Glass türmen. Der Farbkontrast trägt zum Bild der Schönheit ebenfalls bei!

Klassischer Sekt & Campari mit Orange

Quelle: essen-und-trinken.de

 

Leave a Comment