Die Levenshtein Distanz wird bei Autokorrekturen angewendet

Levenshtein Distanz

In Coole Entdeckungen by Thulani MLeave a Comment

Rechtschreibkorrektur Programme, sowie auch Programme, die uns sogar vorhersagen welche Worte wir Tippen möchten werden jeden Tag von uns genutzt. Wir alle haben uns natürlich schon an lustigen Nachrichten oder zumindest an Bildern von lustigen Nachrichten erfreut die aufgrund dieser Funktion zustande gekommen sind. Doch wie dieses, manchmal fragwürdige, Wunder der Technologie letztendlich funktioniert hinterfragen oft nur die Wenigsten.
levenshtein Distanz1

Hintergrund

Zum großen Teil haben wir die Autokorrektur Funktion einem Mann namens Vladimir Levenshtein zu verdanken. Vladimir Levenshtein war ein russischer Wissenschaftler, der in den Feldern der Kombinatorik, Fehlerkorrektur und Informationstheorie tätig war. 1965 entwickelte er die Levenshtein Distanz und sorgte somit dafür, dass wir uns heute an Fehlerkorrektursoftware erfreuen können.

Levenstein 3

Funktionsweise

Mathematisch gesehen ist die Levenshtein Distanz die Distanz zwischen zwei Worten, es wird hier darauf geschaut wie viele Änderungen vorgenommen werden müssten, um ein Wort in ein anderes Wort zu verwandeln. Wenn Null Änderungen vorgenommen werden müssten, dann wäre die Levenshtein Distanz ebenfalls Null. Pro nötiger Änderung steigt die Levenshtein Distanz an.

Levenshtein Distanz

Quelle: google.com

Beispiel

Wenn ich nun also das Wort Maus zu Faust abändern möchte, würde ich damit beginnen die Anzahl der Änderungen zu bestimmen. In diesem Fall würde die Anzahl der Änderungen bei 2 liegen, denn M müsste mit F ausgewechselt werden und am Ende des Wortes ein t hinzugefügt werden. Diese Distanz kann man anhand von Matrizen bestimmen und auf diese Weise auch in Computerprogramme einbinden.

In der Anwendung ist das natürlich alles etwas komplizierter mit der Autokorrektur aber das bestimmen der Levenshtein Distanz ist ein wichtiger Teil des Ganzen. Nun wissen Sie in etwa wie das mit der Autokorrektur funktioniert (bzw. oft auch nicht funktioniert) und wissen somit auch wem Sie die Schuld für die schlechten Autokorrekturen die Sie selbst bereits erleben mussten in die Schuhe schieben können.

Leave a Comment